Vita

Seit 1972 praktiziere ich Yoga, und bereits wenig später entwickelte sich Studium und Übungspraxis dieser Disziplin neben Kunst und Musik zur Priorität meines Lebens. Ich absolvierte die vierjährige Diplom-

Yogalehrerausbildung der unter dem Patronat der Universität Catania stehenden Federazione Mediterranea Yoga / EYU.

2014 vervollständigte ich meine Studien in Venedig mit einem "Master in Yoga Studies", einem von der Universität Ca'Foscari in Venedig erstmalig  in Europa angebotenen Masterstudiengang.

 

Über 25 Jahre habe ich als Kunsthistorikerin in Rom gelebt. Mein langjähriger Yogameister und Ausbilder dort, Antonio Nuzzo, hat mich stark motiviert und geprägt, und ich entschloss mich, seine Lehrer, soweit dies noch möglich war, aufzusuchen: André van Lysebeth, Vimala Thakar und Swami Satyananda Saraswati. Ich besuchte zahlreiche Seminare, die sein Nachfolger Swami Niranjanananda während seiner Europareisen gab. Er war es auch, der mich mit dem spirituellen Namen Kripa initiierte. Es folgten verschiedene Aufenthalte im Ashram von Rikhia Peeth, wo ich KarmaYoga praktizierte und an Kursen in KriyaYoga, Nada & MantraYoga und AntarMouna teilnahm. Vimala Thakar (Dalhousie) hat mich in die Meditation „ohne Stütze“ und die Lehre des Patanjali eingeführt. Als Ergänzung dazu absolviere ich die dreijährige Fortbildung in Pranayama und Meditation bei Dr. Shrikrishna Bushan Tengshe. Ich bin meinen Lehrern zutiefst verpflichtet und von Herzen dankbar.
 

Meine langjährige Lehrerfahrung hat mir tiefen Einblick in das Bedürfnis nach Yoga gewährt, gerade im 3. Jahrtausend! Unsere immer schnellere Welt verfügt immer weniger über Räume, wo die Menschen zur Ruhe kommen und zu sich selbst finden können. Yoga kann als ein System von Techniken verstanden werden, das die Lebensqualität des Menschen verbessert, weil es ihn zu innerer Ruhe, zu sich selbst und in einen Zustand innerer Harmonie führt. Das psycho-physische Gleichgewicht des Menschen braucht heute Rückbesinnung, innere Sammlung und kontinuierliche, bewusste Entschleunigung. Yoga bietet die hierfür benötigten Techniken.

 

Allerdings kann dies nicht im Rahmen einer rein physischen Übungspraxis erreicht werden. Deshalb biete ich ein ganzheitliches Yogakonzept, das verschiedene traditionelle Wege synthetisiert und die Übungspraxis ganz im Sinne der geistig philosophischen Tradition gestaltet. Ich stelle mein ganzes Leben in den Dienst dieser jahrtausendealten Tradition und möchte Interessierten auch den Zugang zu Yoga als Lifestyle / Lebensform ermöglichen.

YogaDarshan

Dr.Christina Riebesell

Master in Yoga Studies

Hallerstrasse 72

20146 Hamburg

040-53301777

christina.riebesell@gmx.de